Freitag, 1.02.2008

Aufgrund der Materialprobleme und des doch eher bewölkten Wetters entschieden wir uns an unserem letzten Tag für eine kleine Wanderung. Durch Klobenstein ging es zu den nahen Erdpyramiden (der lehmhaltige Boden wir bei Regen weggewaschen bis auf den Bereich, der von den Decksteinen geschützt wird).
Über teilweise recht eisige und verschneite Wege, wo der eine oder andere seinen Allradantrieb einschalten musste, ging es dann hinauf ins Himmelreich - so hiess dass Lokal, in dem wir es uns nochmal gutgehen liessen.
Am Abend kamen dann unsere Gastgeber noch auf eine leckere Brotzeit mit einheimischen Produkten zu uns und in gemütlicher Runde liessen wir die Erlebnisse einer schönen und wie immer zu kurzen Wochen rekapitulieren. 



           














 

     

     zurück zur Startseite -->                       Bergtagebuch
 

Um zurück zur letzten Seite zu kommen betätigt bitte den "Zurück"-Button Eures Browsers.