Montag, 1.11.2010

Der heutige Tag war im Plan als Ruhe- und Akklimatisierugstag vorgesehen. Durch den Abstecher nach Nawal war jedoch der Weg nach Manang zu bewältigen. Steffi war durch ihre Erkältung auch stark gehandicapt.
Ich wundere mich nur immer wieder, wie man soviel schlafen kann. Abends ging es um 8 Uhr in den Schlafsack und morgens wurde bis 6:30 Uhr geschlafen. Bei herrlichem Sonnenschein wirkte die weisse Landschaft natürlich echt toll. Auf den Häusern schippten die Leute den Schnee von den Dächern, damit kein Tauwasser durch die Decken kam.
Zu Anfang war der Weg noch etwas rutschig, dann wurde schnell Matsch aus der weissen Pracht auf den Wegen. Der Schnee hatte ansonsten viele schöne Anblicke aus den Bergen modelliert. Und in wenigen Tagen sollte das in Vergessenheit geraten sein. Da wir viel Zeit hatten, konnten viele Fotostops eingelegt werden.
In Braga stand dann die Teepause an - und siehe da, hier gab es eine Bäckerei. Als wir dann auch noch die frischen Zimtrollen aus dem Ofen kommen sahen, war es geschehen und diese Teepause wurde zu einer unvergesslichen. In Manang (3.540m) kamen wir dann in unserer besten Unterkunft bisher unter, dem Hotel Yeti. Sogar ein eigenes Bad gab es. Dass es auch warmes Wasser für die Dusche gab, hat nur Steffi herausgefunden. Wir anderen waren zu ungeduldig und hatten schon die cold shower genutzt.
Nach einem Besuch in der nächsten Bäckerei ging es mit Luise und Christian zum "Shoppen" ins Dorf. Dann stiegen wir noch zu einem Chörten oberhalb mit einer tollen Aussicht auf. Der Rückblick auf den letzten Tag erschien recht unwirklich. Mit einem kurzen Abstecher ins Internet, wo ich die aktuellen Fussballergebnisse (RWE immer noch erster, Schlakke 04 hinten, Regensburg leider verloren) bekam und mich daheim kurz melden konnte, ging es zum Abendessen, das auch Abwechslung von den doch zummeist recht ähnlichen Speisekarten bot.


Tagesdaten:

Aufstieg:  215m
Abstieg: 305 m

 
                                       Nepalesisches Klo

 
  vor der Ganggapurna                                                                                                                        Schnee-Modellierung

 
Auf dem Weg nach Braga                                                                                                            Bei Braga

 
"Kino" in Manang                                                                                                                                    Chörten oberhalb von Manang mit Annapurna-Blick

 
          nächster Tag ---->                               Dienstag
 

          zurück zur Startseite -->                       Bergtagebuch
 

Um zurück zur letzten Seite zu kommen betätigt bitte den "Zurück"-Button Eures Browsers.