Freitag 31.05.2013

 

Und schon wieder eine Nacht mit Hindernissen. Weder Mücke noch Hund störten diesmal. Dafür kam starker Wind auf und die Fensterläden machten sich selbstständig.

Der Tag startete mit starker Bewölkung. So begannen wir den Tag eher Faul. Gegen Mittag riss es dann doch auf und wurde schnell warm. So entscheiden wir uns für eine kleine Wanderung von Puerto Pollenca ins Vall de Bóquer. Hier soll man laut Führer viele Vögel beobachten können. Hmmm, die einzigen Vögel die wir gesehen haben, waren ziemlich schräge, die genau wie wir dort wanderten.

Aber der Blick an der Bucht lohnt den Weg allemal.

 

Tourdaten: 2h, 100 hm – Rother Führer Mallorca Tour 42

 

Abends stand dann noch Shopping in Pollenca auf dem Programm. Abgerundet wurde dies mit einem richtig guten Abendessen im Restaurant Font de Gall, einem kleinen Lokal in einer Seitenstrasse des Hauptplatzes.

 

                        Puerto Pollenca                                                                                                Im Vall Boquer


 

                                                                        Cala Boquer

 

            schräger Vogel im Val Boquer                                                                                                Puerto Pollenca


          nächster Tag ---->                               Samstag
 

          zurück zur Startseite -->                       Bergtagebuch
 

Um zurück zur letzten Seite zu kommen betätigt bitte den "Zurück"-Button Eures Browsers.