Samstag, 3.09.2005


Nach einem eher späten Frühstück hiess es nun Abschied nehmen. Gemütlich ging es zur Rosszahnscharte, von der der Weg erst steil, dann gemütlich zur Seiser Alm zieht. Über die Wiesen und teilweise auch abenteuerlich weglos ging es dann zur Seiser Alm Bahn, die uns zu (unverschämt hohen Preisen) wieder in die Zivilisation zurückbrachte.

Aufstieg 255m  Abstieg 675  Zeitbedarf  3:00 h (mit Pausen)

   

             Abschied von den Dolomiten.......



 

zurück zur Startseite -->                                                     Bergtagebuch
 

Um zurück zur letzten Seite zu kommen betätigt bitte den "Zurück"-Button Eures Browsers.